Illustrationsgrafik
Illustrationsgrafik
o Region Göttingen>>Metropolregion

Metropolregion

Die Region Göttingen als Wissenschaftszentrum internationaler Prägung hat sich neben den beiden Großräumen Hannover und Braunschweig in der Metropolregion „Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg“ positioniert. Sie bringt sich in diese neue Form der Zusammenarbeit mit ihren besonderen Kompetenzen ein und entwickelt ihre politische Handlungsfähigkeit weiter.

Partner der Metropolregion sind neben der Stadt Göttingen, den Landkreisen, Kreis angehörigen Städten und Gemeinden und dem Regionalverband Südniedersachsen auch die Universität Göttingen, die beiden Fachhochschulen der Region und große Unternehmen. Im Rahmen der Lissabon-Strategie kommt der 2005 vom Bund anerkannten Metropolregion auch aus Sicht von Bundes- und Landesregierung eine besondere Rolle zu. Ihre besondere Bedeutung liegt in der Projektarbeit.

Studie Metropolregion

Aus der Sicht der Raumplanung sollen Metropolregionen eine „großräumige Verantwortungsgemeinschaft“ aus städtischen Zentren und ländlichen Räumen bilden, um im europäischen Rahmen zukunftsfähig zu werden. Das erfordert eine strategische Zusammenarbeit der Teilräume und der Fachpolitiken im Metropolraum. Dazu entwirft die Studie „Nachhaltigkeits-Strategie Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg“ ein entsprechendes Konzept.

Aktuelles:

Logo Bildungsregion GöttingenLogo Metropolregion