Illustrationsgrafik
Illustrationsgrafik

50 plus – Erfahrung zählt:  Wissenschaftliche Studien

Wir werden älter, bunter und weniger

Der Demographische Wandel ist in aller Munde. Die besonders durch die Universität bedingte Anhäufung von Jugend in Göttingen mag noch darüber hinwegtäuschen, fest steht jedoch, dass junge Menschen immer weniger, alte immer zahlreicher werden. Für die einen ist dieser Umstand eine Bedrohung, andere versuchen darin eine Chance zu sehen – so zum Beispiel der Regionalverband Südniedersachsen, der im Auftrag des Landkreises Göttingen im Jahr 2006 im Rahmen des Projektes „50plus – Erfahrung zählt“ wissenschaftlich arbeitete.

Ausgangspunkt der Verbands-Tätigkeit: Die Senioren von heute zählen zu der reichsten Generation aller Zeiten und so lag es nahe, zu prüfen wie diese Zielgruppe erschlossen werden kann. Da Senioren eine heterogene Zielgruppe sind, ist Senioren-Marketing vielschichtig. Ältere wollen zwar mit ihren Wünschen und Bedürfnissen ernst genommen, nicht aber explizit als Ältere angesprochen werden. Schließlich sind Ältere immer diejenigen, die - wie die Bezeichnung nahe legt - älter sind als man selbst.

Aktuelles:

Logo Bildungsregion GöttingenLogo Metropolregion